INFORMATIONEN

 

Ich bitte Dich, den nachfolgenden Text sorgfältig durchzulesen!

 

Ich arbeite auf Seelenebene. Hierüber ist alles untrennbar miteinander verbunden. In jedem von uns stecken Selbstheilungskräfte, die auf dieser Ebene aktiviert und gestärkt werden können. Jede Behandlung durch mich ist dennoch individuell und jeder reagiert unterschiedlich darauf. Daher ist es nicht vorhersehbar, ob bzw. wie Heilung geschehen kann und wie viele Behandlungen notwendig sind.

 

Unser Lebensbuch ist bereits geschrieben. Doch wir sind so programmiert, dass wir es nicht unvoreingenommen ohne jegliche Bewertung lesen. Was uns nicht gefällt, wollen wir abwenden und Anderes wollen wir unbedingt haben. So greifen wir in unseren Lebensplan ein und versuchen, mit enormem Kraftaufwand, unseren Willen durchzusetzen. Diese Widerstände kosten sehr viel Energie und verursachen in letzter Konsequenz oft Krankheiten. 80 – 90 % der Menschen, die zu mir kommen, kann ich mit meinen Behandlungen helfen, jedoch nur wenn es im Seelenplan verankert ist. Ein Heilversprechen kann ich keinesfalls abgeben. Meist ist es auch notwendig schädliche Lebensgewohnheiten aufzugeben bzw. zu verändern. Das liegt dann in Deinem Ermessen.

 

Bedenke bitte, dass jede Erkrankung, die über Jahre gekommen ist, auch Zeit braucht, um wieder gehen zu dürfen. Nicht immer darf sofort eine Spontanheilung geschehen. Es könnten auch mehrere Behandlungen notwendig sein. Bitte beachte auch, dass sich, sobald Du mit mir in Kontakt bist und mir Deinen Wunsch bzw. Deine Not mitteilst, bereits etwas auflösen oder spürbar verändern kann.

 

Hinweis: Selbstverständlich verpflichte ich mich zur Verschwiegenheit. Meine Hilfe ist eine Art religiöser Handlung zur Aktivierung und Wiedererlangung bzw. Stärkung der Selbstheilungskräfte Deines eigenen Körpers. Ich verfüge über keine medizinischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Meine Unterstützung kann somit keine ärztliche Behandlung ersetzen! Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin erachte ich als wichtig, daher sollte eine laufende Behandlung bei Deinem Arzt oder Therapeuten nicht unter- oder abgebrochen, eine notwendige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

 

Terminabsagen: Weiter bedanke ich mich für Dein Verständnis dafür, dass Du respektvoll mit meiner Zeit umgehst. Wenn Du mal einen Termine absagen musst, bitte ich Dich darum dies  mindestens 48 Stunden vor Terminantritt zu tun. Bedauerlicherweise ist es uns oft kurzfristig nicht mehr möglich, den ausgefallenen Termin an jemanden weiterzugeben, der dringend Hilfe benötigt hätte.